SITEMAP | IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Urlaub-Reisen.org - Urlaub auf Mallorca oder Ibiza?

Artikel vom 20.12.2008 aus der Rubrik Europa

Urlaub auf Mallorca oder Ibiza?

Die Balearen gehören zu den beliebtesten Zielen der Deutschen. Sie sind gut per Flieger zu erreichen, locken mit Sandstränden, Palmen und Meer und bieten dem Touristen jede Menge Freizeitaktivitäten bei Tag und bei Nacht. Während Menorca und Formentera der große Massentourismus noch nicht eingeholt hat, gelten Mallorca und Ibiza als Hotel- und Partymeilen schlechthin.

Mallorca und Ibiza haben sehr viele Gemeinsamkeiten. Wo also der nächste Urlaub verbracht werden soll, ist nicht immer leicht zu entscheiden. Allein wegen der Größe der Insel bietet Mallorca die breitere Auswahl an Unterkünften. Auf der größten Baleareninsel landen auch die meisten Flugzeuge und bringen scharenweise Touristen, die vor allem aus Deutschland und Großbritannien anreisen. Auch auf Ibiza verbringen viele Deutsche und Engländer ihre Ferien, das Publikum ist hier aber eher internationaler. Während Mallorca im Jahr 2007 rund 9,91 Millionen Gäste zählten, machten auf Ibiza nur ca. ein Viertel so viele Gäste Urlaub. Statistiken zeigen zudem, dass die Besucherzahlen auf Mallorca gestiegen und auf Ibiza gesunken sind.

Sowohl Mallorca als auch Ibiza sind Partyinseln. Ebenso gibt es auf beiden Inseln Orte, in denen Prominente und andere Personen, die finanziell nicht schlecht dastehen, ihre eigenen Ferienhäuser und Villen besitzen. Über Mallorca hört man oft, dass hier überall und zu jeder Zeit Alkohol getrunken wird. Partys finden hier nicht erst abends in den Diskotheken, sondern schon mittags am Strand statt. Vor allem in den großen Touristenhochburgen ist dieses Phänomen auffällig. Die meisten Deutschen feiern in SArenal, die meisten Briten in Magaluf. Aufgrund der großen Hotelanlagen ist Mallorca ein beliebtes Ziel für junge Leute, die nicht viel Geld, dafür aber jede Menge Partyhunger mitbringen. Abseits der Hotelanlagen bietet aber auch Mallorca viel Platz und Möglichkeiten für Individualurlauber. Im Frühjahr und Herbst, wenn die Insel nicht von Partyfreunden überschwemmt wird, kann hier gut gewandert und Rad gefahren werden.

Auch Ibiza verfügt über große Hotels, nach riesigen Strandlokalen wie Ballermann 6 wird hier aber vergebens gesucht. Insgesamt geht es auf Ibiza etwas beschaulicher und ruhiger zu. Dennoch kommen auch hier Partyfreunde auf ihre Kosten. Verschiedene große und kleine Bars und Diskotheken laden zum Feiern und Anstoßen ein. Die Partys steigen auf Ibiza aber eher abends und nachts, auch die Trinkkultur ist nicht so ausgeprägt. Ibiza-Urlauber können ihre Freizeit tagsüber entweder an einem der vielen Strände verbringen oder auch mal einen Abstecher auf die kleine ruhige Schwesterninsel Formentera machen.

EUROPA
Urlaub im Baltikum - Estland, Lettland und Litauen

EUROPA
Kroatiens Adriaküste

EUROPA
Hüttenwandern in den Alpen

EUROPA
Inselhopping Griechenland

EUROPA
Bedeutende Nationalparks auf den Kanarischen Inseln

EUROPA
Die schönsten Inseln in Nordsee und Ostsee

AMERIKA
Skiurlaub in den Rocky Mountains

AMERIKA
Rundfahrt durch Kalifornien

ASIEN
Strandurlaub in Thailand

AFRIKA
Beliebte Tauchreviere in Ägypten

OZEANIEN
Sehenswürdigkeiten Sydneys

ALLGEMEIN
Sprachreisen

AFRIKA
Kruger-Nationalpark in Südafrika

ASIEN
Reise nach Dubai

ALLGEMEIN
Kreuzfahrten

ALLGEMEIN
Last Minute Urlaub

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2005-2020 Urlaub-Reisen.org

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.