SITEMAP | IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Urlaub-Reisen.org - Reise nach Dubai

Artikel vom 17.12.2008 aus der Rubrik Asien

Reise nach Dubai

Kaum eine Stadt auf der Welt wächst so schnell und zugleich so sehr in die Höhe wie Dubai. Die Stadt Dubai am Persischen Golf dominiert das gleichnamige Emirat und ist weltbekannt für seine preislich und architektonisch spektakulären Bauprojekte. Wer in Dubai seinen Urlaub verbringen möchte, hat nicht nur eine riesige Auswahl an Hotelzimmern und Luxusunterkünften, sondern auch das ganze Jahr über milde bis heiße Temperaturen mit sehr wenig Niederschlag.

Bevor die Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate beginnen kann, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Für die Einreise nach Dubai wird ein Visum benötigt, welches direkt nach der Ankunft kostenlos vor Ort ausgestellt wird und zunächst 60 Tage lang gültig ist. Ein Gesundheitszeugnis oder der Nachweis von Impfungen sind nicht erforderlich. Es wird empfohlen, vor der Abreise Geld umzutauschen, um die ersten Bezahlungen am Flughafen oder im Taxi in bar erledigen zu können. Die Landeswährung der Vereinigten Arabischen Emirate sind Dirham und Fils. Desweiteren sollte vor Abreise ein Stromadapter besorgt werden, da die Steckdosen teilweise dreipolig sind. Die deutschen Mobilfunkbetreiber haben Roamingverträge mit den VAE abgeschlossen, so dass eine Handynutzung auch in Dubai möglich ist.

Dubai erreicht man am besten per Flugzeug. Von verschiedenen deutschen Flughäfen gelangt man nonstop innerhalb von ca. 6 Stunden zum Dubai International Airport. Die mehrmals als beste Fluggesellschaft ausgezeichneten Emirates Airline fliegt zum Beispiel täglich von Frankfurt Richtung Dubai. Am Ziel angekommen kann ein Mietwagen oder ein Taxi den Transfer zum Hotel erleichtern. Busse verkehren recht selten.

In Dubai und Umgebung stehen rund 220 Wolkenkratzer und in der ganzen Stadt findet man weitere Baustellen. Die Wolkenkratzer sind die Hauptsehenswürdigkeiten Dubais. Ein kulturelles Highlight bietet das vielbesuchte Hotel- und Freizeitzentrum Madinat Jumeirah. Hier gibt es viele Restaurants und Bars, kleine Läden und das einzige Theater Dubais. Das Madinat Jumeirah befindet sich unweit des Luxushotels Burj al Arab, das zu den teuersten und höchsten Hotels der Welt zählt. Wer einmal in Dubai ist, sollte auch auf einen Ausflug in die weitflächige Wüste nicht verzichten. Reiseveranstalter bieten organisierte Tagesausflüge an, die direkt vor Ort gebucht werden können.

Ein Muss für die meisten Dubai-Urlauber ist das Baden an einem der zahlreichen Sandstrände. Einige Hotels, die nicht über einen eigenen Strandabschnitt verfügen und weiter im Landesinneren liegen, bieten einen kostenlosen Shuttleservice an. An Dubais Stränden kann das ganze Jahr über entspannt oder Wassersport betrieben werden.

ASIEN
Strandurlaub in Thailand

ALLGEMEIN
Kreuzfahrten

EUROPA
Inselhopping Griechenland

ALLGEMEIN
Last Minute Urlaub

AMERIKA
Trauminseln der Großen Antillen

ALLGEMEIN
Ökotourismus

OZEANIEN
Pflanzen- und Tierwelt Neuseelands

EUROPA
Hüttenwandern in den Alpen

EUROPA
Urlaub auf Mallorca oder Ibiza?

AMERIKA
Skiurlaub in den Rocky Mountains

EUROPA
Kroatiens Adriaküste

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2005-2020 Urlaub-Reisen.org

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.