SITEMAP | IMPRESSUM

Urlaub-Reisen.org - Sprachreisen

Artikel vom 16.12.2008 aus der Rubrik Allgemein

Sprachreisen

Eine Sprachreise bietet die Möglichkeit, eine Fremdsprache zu erlernen oder zu vertiefen und zugleich Land und Leute einer anderen Kultur kennen zu lernen. Auch wenn es an erster Stelle ums Lernen geht, kommt der Spaßfaktor nicht zu kurz. Die Organisationen bieten vor allem bei Sprachreisen für Kinder und Jugendliche ein vielseitiges Freizeitprogramm an.

Viele Veranstalter bieten Pauschalangebote an. Diese beinhalten neben dem Sprachunterricht auch die Anreise, Unterkunft, Verpflegung sowie das Freizeit- und Kulturprogramm. Neben diesen organisierten Reisen gibt es aber auch die Möglichkeit, sich an einer Sprachschule im Ausland in Eigenregie anzumelden und sich um Anreise, Unterkunft und Verpflegung selbst zu kümmern. Je nach Zielort, Zeitraum und Dauer der Reise sowie den gebuchten Lerneinheiten variieren die Preise. Obwohl Sprachreisen insgesamt als recht teure Reiseart gelten, kann sich eine Investition durchaus lohnen.

Eine Sprachreise bietet die Möglichkeit, in kurzer Zeit viel zu lernen. Wichtigste Voraussetzung ist natürlich das eigene Engagement. Der Unterricht findet meist in Kleingruppen statt. Die Gruppenzusammensetzung richtet sich nach dem Leistungsstand der Teilnehmer. Damit effektiv gelernt werden kann, finden sich in einer Gruppe daher immer die Personen zusammen, die ähnliche Vorkenntnisse mitbringen. Pro Woche werden meist zwischen 15 und 30 Schulstunden angeboten, die restliche Zeit sollen die Sprachschüler so oft wie möglich ihr Erlerntes in den Alltag integrieren. Ein direkter Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, Besuche im Restaurant oder Ausflüge zu Veranstaltungen zwingen die Schüler, ihre Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden. Was nicht immer leicht ist, wird im Laufe der Zeit als normal und alltäglich wahrgenommen. Dieser Effekt kann noch verstärkt werden, wenn die Sprachschüler bei einheimischen Gastfamilien untergebracht werden.

Statistiken zeigen, dass vor allem junge Erwachsene das Angebot nutzen und sich für eine Sprachreise anmelden. Aber auch bei Kindern und Jugendlichen wird diese Art des Urlaubs immer beliebter. Da die meisten Teilnehmer Englisch als Fremdsprache wählen, stehen auch als Reiseziele die englischsprachigen Länder an oberster Stelle. Beliebt sind vor allem England und Malta, seltener werden Sprachreisen in die USA, nach Kanada, Australien oder Neuseeland gebucht. Wer nicht Englisch lernen möchte, kann europäische Sprachreisen unter anderem auch nach Frankreich, Spanien oder Italien buchen und dort die jeweilige Landessprache erlernen.

ALLGEMEIN
Ökotourismus

ALLGEMEIN
Last Minute Urlaub

ALLGEMEIN
Kreuzfahrten

EUROPA
Bedeutende Nationalparks auf den Kanarischen Inseln

AFRIKA
Kruger-Nationalpark in Südafrika

ASIEN
Reise nach Dubai

EUROPA
Inselhopping Griechenland

AMERIKA
Trauminseln der Großen Antillen

OZEANIEN
Pflanzen- und Tierwelt Neuseelands

EUROPA
Hüttenwandern in den Alpen

EUROPA
Urlaub auf Mallorca oder Ibiza?

AMERIKA
Skiurlaub in den Rocky Mountains

EUROPA
Kroatiens Adriaküste

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2005-2017 Urlaub-Reisen.org

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.